Was Kindern jetzt gut tut. Gesundheit fördern in einer Welt im Umbruch.

Aktuelles Buch diskutiert Kindergesundheit in einer Welt im Umbruch – und zeigt Wege, Kinder zu stärken. Im Großen wie im Kleinen . In Zeiten von Corona, Teuerung, Armut und Krieg.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Weltverunsicherung: Angst und Politik

Auf die Frage „Wie geht’s dir?“, fange ich sofort zu weinen an, schreibt die Regisseurin Elisabeth Scharang, die sich beim Anschlag in der Wiener Innenstadt ins nächste Restaurant flüchten konnte.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gebrochene Seele

Wenn du dir den Fuß brichst und ins Krankenhaus fährst, dir dann dort gesagt wird, leider sind die Kontingente für Gips schon verbraucht, ja, dann bist du in der Welt der psychischen Versorgung angekommen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Teuerung: Ein Sturm – viele Boote

Wir treffen uns im Sozialmarkt in der Neustiftgasse. Harald muss günstigst einkaufen, damit er über die Runden kommt. Die Teuerung spürt er an Haut und Knochen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Losing Face: Barriers to Health Care for People Living in Poverty

The lower the income and educational qualifications, the lower the take-up rate of medical benefits.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Soziales Fieberthemometer

Armut und soziale Prekarität in Österreich. Zum „Wozzek“ von Alban Berg in der Wiener Staatsoper.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gesichtsverlust: Barrieren in der Gesundheitsversorgung für Armutsbetroffene

Je geringer das Einkommen und der Bildungsabschluss, desto geringer die Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen. Erhebungen der Statistik Austria zeigen die Unterschiede dringend benötigter Behandlungen nach Einkommen und Bildung.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Corona und Armut: Brot und Rosen im Krisenstab

Einen Korb voller Brot brachte Elisabeth die Stiegen hinunter. Heimlich. Es war ihr von der Herrschaft verboten worden, Leuten in sozialer Not Essen zu bringen. Sie trat in den Hof, blickte vorsichtig nach allen Seiten und wollte durch das Tor rasch ins Freie entschwinden.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wann ist Weihnachten?

„Von unten gesehen“: eine Erhebung in Corona-Zeiten zur sozialen Lage aus Sicht von Armutsbetroffenen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Angst vor der Angst

Der Bursche hat eine klassische Heimkarriere durchlaufen. Schon als kleines Kind war Raphael mit einer massiven Überbelastung seiner Familie konfrontiert. Er reagierte mit Auszucken.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar